​ Reformationstag 2018


Am 31. Oktober 2018 feiern wir den 501. Reformationstag.


Der zentrale Gottesdienst findet wie in den vergangenen Jahren in der Apostelkirche statt und beginnt um 19.00 Uhr.


Als Prediger konnte Prof. em. Dr. Hans-Martin Barth aus Marburg gewonnen werden, der seine Predigt unter das Thema „Füreinander miteinander Christ*innen sein. Allgemeines Priestertum in Aktion“ stellen wird.


Luther hat das Priestertum aller Glaubenden gewissermaßen neu entdeckt. Dass uns allen miteinander zugetraut wird, Priester und Priesterinnen zu sein, also keiner kirchlichen Autorität zu bedürfen, das macht die besondere Würde des Christenmenschen aus. Darüber hinaus kommt es aber auch darauf an, füreinander Priester und Priesterin zu sein, also Verantwortung füreinander und für die Gemeinschaft zu übernehmen.


Wir erhoffen uns in diesem Gottesdienst Impulse auch für unser Nachdenken über die Zukunft unserer Kirche und wie wir als Christ*innen heute leben können.


Musikalisch wird der Gottesdienst durch die Bezirkskantorei unter Leitung des Bezirkskantors Tobias Martin gestaltet. Nach dem Gottesdienst besteht bei kleinen Snacks und Getränken Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen


[zurück]


lebendig, vielfältig, gut informiert - Pfingstweide.de

Wir danken unseren Sponsoren:






Mach_mit_Logo.JPG