Boogie Woogie am Vorabend des Gemeindefestes


Wie im letzten Jahr gab es wieder ein Boogie Woogie Abend mit Thilo Fitzner. Thilo enttäuschte auch an diesem Abend keinen der Besucher. Gewöhnt souverän bot er technisch perfekt und voller Spielfreude ein Konzert, das uns durch die Frühzeit des Boogie Woogie bis zu Stücken deutscher Pianisten führte. Zwischen den Stücken erläuterte Thilo Wissenswertes zur Entstehung und Geschichte.



Thilo Fitzner beim Boogie Woogie Abend


Er spielt nicht mehr nur reinen Boogie Woogie, sondern auch Blues, wobei er auch singt und Mundharmonika spielt. Zu eigenen komponierten Stücken, wie z.B. einer Jazzballade, gesellen sich natürlich auch die Klassiker, wie "Pinetops Boogie Woogie" oder der "Honky Tonk Train Blues".


Von Anfang an sprang der Funke auf das Publikum über und alle waren bestens unterhalten.


Thilo wird wieder kommen. Keine Frage! Freuen Sie sich auf unsere nächste Veranstaltung. Bis dahin grüßt Sie herzlich


Ihr Karl Heinz Dübon


[zurück]


lebendig, vielfältig, gut informiert - Pfingstweide.de

Wir danken unseren Sponsoren:






Mach_mit_Logo.JPG