Gartenverein Nachtweide wählt neuen Vorsitzenden

Die Cafeteria war auf der Mitgliederversammlung am 26. Januar bis auf den letzten Platz belegt. Schließlich galt es, eine/n neuen 1.Vorsitzenden zu wählen.


Wie bekannt, verstarb die bisherige Vorsitzende Christel Heiden plötzlich und für alle völlig unerwartet am 28. September 2017.


Der 2. Vorsitzende Karlheinz Däuwel begrüßte neben den Gartenfreunden als Gäste Michael Braun und Robert Streckfuß vom Stadtverband der Kleingärtner. Er ließ das vergangene Jahr Revue passieren.


Auch im vergangenen Jahr beteiligte man sich an der Aktion „Saubere Stadt“.


Das Dahlienfest war wieder gut besucht und auch finanziell ein Erfolg.


Das Herbstfest wurde kurzfristig abgesagt. Der Tod von Christel Heiden hatte viele fassungslos gemacht, was auch auf der Sitzung spürbar war.


Die anstehende Wahl leitete Michael Braun vom Stadtverband. Einstimmig gewählt wurde Karlheinz Däuwel als 1. Vorsitzender. Er übernahm 1988 seinen Garten und war 2015 zum 2. Vorsitzenden gewählt worden.


Zum 2. Vorsitzenden wurde Christoph Pietsch gewählt. Er besitzt seinen Garten seit Januar 2016.


Die Versammlung endete mit einer im Vergleich zu vorangegangen Sitzungen zurückhaltenden Diskussion über Themen, die die Gartenfreunde bewegten.

Jürgen Sommer


[zurück]


lebendig, vielfältig, gut informiert - Pfingstweide.de

Wir danken unseren Sponsoren:






Mach_mit_Logo.JPG